Niederlage gegen Schwalbach I

Heute mussten wir eine deutliche 2:6 Niederlage gegen Schwalbach I einstecken. Vincent Dreux konnte durch eine schöne Kombination gewinnen. Thomas Kretschmer und Herbert Zimmer spielten remis, während wir an allen anderen Brettern verloren.

Veröffentlicht unter SMM | Kommentare deaktiviert für Niederlage gegen Schwalbach I

Leider verloren

Heute haben wir daheim gegen Völklingen/Saarlouis mit 3,5:4,5 verloren. Trotzdem bleiben wir in der 1. Hälfte der Tabelle.

Veröffentlicht unter SMM | Kommentare deaktiviert für Leider verloren

Sieg knapp verpasst

Heute waren wir in Riegelsberg zu Gast. Das Spiel ging 4:4 aus, aber ein Sieg wäre mit etwas mehr Glück möglich gewesen.

Veröffentlicht unter SMM | Kommentare deaktiviert für Sieg knapp verpasst

Knapper Sieg gegen Homburg/Jägersburg

Heute war die Spielgemeinschaft Homburg/Jägersburg in Siersburg zu Gast. An Brett 3 konnte Thomas Kretschmer nach einem unfreiwilligen Läuferverlust, der aber zu einer gefährlichen Angriffsstellung führte, seinen Gegner mattsetzen. Michael Diwo, Yves Stankowski und Cemil Zeybekoglu konnten ebenfalls gewinnen, so dass mit dem Remis von Vincent Dreux der Sieg feststand. Endstand war somit 4,5:3,5 für uns.

Veröffentlicht unter SMM | Kommentare deaktiviert für Knapper Sieg gegen Homburg/Jägersburg

Unglück in Saarbrücken

Im 2. Spiel der Saison trat unsere 1. Mannschaft gegen die die 2. Mannschaft von Gambit 89 Saarbrücken an. An Brett 2 bzw. 6 waren unsere französischen Spieler Vincent Dreux und Yves Stankowski aufgestellt. Sie wollten direkt zum Spiellokal kommen. Um 15 Uhr waren sie noch nicht da, das Spiel begann. Die Zeit verstrich, die Nervosität unter den sechs anwesenden Spielern stieg immer weiter, aber die Franzosen tauchten nicht auf. Nach einer Stunde stand dann die bittere Wahrheit fest: alle Bretter vom 2. Brett an würden genullt werden.

Trotzdem kämpften wir weiter und konnten noch ein 4:4 erreichen. Bei einem Nichterscheinen der zwei fehlenden Spieler wegen höherer Gewalt wäre ein Mannschaftspunkt gerettet gewesen.

Wie sich aber später herausstellte, hatten Vincent und Yves das Spiellokal nicht gefunden. Somit war das Endresultat 7,5:0,5 für Saarbrücken. Sehr bitter…

Veröffentlicht unter SMM | Kommentare deaktiviert für Unglück in Saarbrücken

Erfolgreicher Start in die neue Saison

Nach dem Abstieg aus der Saarlandliga spielt unsere 1. Mannschaft in der Saison 2013/2014 wieder in der Verbandsliga.

Im ersten Spiel der Saison war der Verein Steinitz Püttlingen bei uns zu Gast. Wir konnten sicher mit 5:3 gewinnen.

Veröffentlicht unter SMM | Kommentare deaktiviert für Erfolgreicher Start in die neue Saison

1. Mannschaft steigt ab

Nach dem heutigen Verlust gegen Bexbach ist der Abstieg in die Verbandsliga so gut wie sicher. Eine theoretische Chance auf den Klassenerhalt besteht noch, wenn Winterbach in der Oberliga vom letzten Tabellenplatz wegkommt. Danach sieht es aber derzeit nicht aus.

Das Spiel gegen Bexbach war sehr spannend. Nachdem Hubert Lukas, Thomas Kretschmer und Vincent Dreux gewonnen hatten und Michael Diwo remisierte, stand es 3,5:3,5. Das letzte laufende Spiel war ein Endspiel mit ungleichfarbigen Läufern und je zwei Türmen zwischen Joe Peiffer und Thierry Laufer. Thierry hatte einen Mehrbauern, der aber schwer zu verwerten war. Nachdem Thierry einen seiner Türme durch einen unglücklichen Zug unbeweglich machte, kam es zu einer Stellungswiederholung, die aber falsch reklamiert wurde. Thierry kämpfte weiter und versuchte über ein Opfer zu gewinnen, aber vergab dadurch die Partie.

Aber auch ein Sieg gegen Bexbach hätte nichts geändert, da wir in der Tabelle trotzdem wegen der schlechteren Brettpunktzahl hinter Ostertal gekommen wären. Der Klassenerhalt ist somit bereits früher vergeben worden.

Veröffentlicht unter SMM | Kommentare deaktiviert für 1. Mannschaft steigt ab

Sieg in St. Ingbert, aber Klassenerhalt unwahrscheinlich

Heute konnten wir in St. Ingbert mit 4,5:3,5 gewinnen. Unsere französischen Spieler Vincent Dreux, Thierry Laufer und Yves Stankowski erkämpften 2,5 Punkte. Michael Diwo und Horst Kieffer konnten beide durch einen Mattangriff, der nur unter materiellen Opfern abgewehrt werden konnte, ihre Partien gewinnen.

Leider ist trotzdem der Klassenerhalt unwahrscheinlich, da heute Bexbach gegen Heusweiler, die mit nur 6 Spielern antraten, gewinnen konnte. Die Klassen könnten wir nur halten, wenn beim letzten Spiel in zwei Wochen Ostertal gegen Schwalbach verliert und wir gegen Bexbach gewinnen oder unentschieden spielen (Tabelle).

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Sieg in St. Ingbert, aber Klassenerhalt unwahrscheinlich

Ohne Punkt gegen Heusweiler

Heute spielten wir stark ersatz- und krankheitsgeschwächt mit nur 6 Spielen in Heusweiler und kassierten eine herbe 0:8 Niederlage.

Veröffentlicht unter SMM | Kommentare deaktiviert für Ohne Punkt gegen Heusweiler

Unentschieden gegen Ostertal

Heute war der SC Ostertal bei uns zu Gast. Ein Sieg wäre für uns möglich gewesen, aber leider endeten 6 Partien remis. Lediglich Egon Conrad konnte an Brett 8 überzeugend gewinnen. Die eine oder andere unentschiedene Partie hätte von uns mit etwas Glück gewonnen werden können.

Noch ist aber der Klassenerhalt möglich, denn die nächsten drei Gegner stehen auf Platz 7,8 und 9 der Tabelle.

Veröffentlicht unter SMM | Kommentare deaktiviert für Unentschieden gegen Ostertal