Unentschieden gegen Wadgassen/Differten

Wir mussten leider am heutigen Sonntag ohne unseren französischen Spieler in Wadgassen antreten, da in der französischen Liga ebenfalls gespielt wurde. Horst Kieffer an Brett 1 und Thomas Kretschmer an Brett 2 gewannen ihre Partien nach ca. 3 Stunden Spielzeit. Zu diesem Zeitpunkt stand Andreas Buchheit an Brett 8 auf Gewinn, alle anderen Partien standen auf Verlust. Überraschend konnte Egon Conrad an Brett 7 seine Partie dennoch gewinnen und damit das 4:4 retten.

In der Tabelle sind wir hinter Püttlingen auf Platz 2 abgerutscht.

Veröffentlicht unter SMM | Kommentare deaktiviert für Unentschieden gegen Wadgassen/Differten

Sicherer Sieg gegen Völklingen/Saarlouis

Heute war die Spielgemeinschaft aus Völklingen und Saarlouis bei uns zu Gast. Zunächst gewann Yves Stankowski an Brett 4, dann Horst Kiefer an Brett 2 und schließlich Thomas Kretschmer an Brett 3. Da drei weitere Partien schon remis ausgingen, war der Sieg sicher, während noch die Partien von Hubert Lukas und Vincent Dreux liefen. Hubert remisierte, Vincent aber konnte das Turmendspiel nicht halten.

Damit stehen wir weiterhin ohne Punktverlust auf dem 1. Tabellenplatz.

Veröffentlicht unter SMM | Kommentare deaktiviert für Sicherer Sieg gegen Völklingen/Saarlouis

1. Mannschaft startet mit Sieg in die neue Saison

Heute wurde die Verbandsliga 2014/2015 gestartet. Da die Liga von 12 auf 10 Mannschaften reduziert wird, steigen 4 Mannschaften ab. Von daher ist es für uns wichtig, unsere Chancen gut zu nutzen.

Beim ersten Auswärtsspiel gegen Blieskastel/Kirkel konnten wir deutlich gewinnen.

Veröffentlicht unter SMM | Kommentare deaktiviert für 1. Mannschaft startet mit Sieg in die neue Saison

Klassenerhalt sicher

Mit dem heutigen 4:4 bei Wadgassen/Differten I haben wir den Verbleib in der Verbandsliga schon in der vorletzten Runde gesichert. Vincent Dreux gewann an Brett 2. Hubert Lukas setzte seine gerade begonnene Siegesserie fort, während Thomas Kretschmer die Siegesserie von Elke Zimmer stoppte. Die beiden Remis von Herbert Zimmer und Yves Stankowski sicherten das 4:4. An Brett 1 und Brett 8 kam es zu Zeitnotdramen. Horst Kieffer “vergaß” zu ziehen und überschritt die Zeit. Cemil Zeybekoglu glaubte, sein Gegner habe die Zeit überschritten. Allerdings hatte dieser den 40. Zug geschafft, während Cemil im 40. Zug einen Turm einstellte.

Veröffentlicht unter SMM | Kommentare deaktiviert für Klassenerhalt sicher

Deutlicher Sieg gegen Eppelborn

Heute haben wir an den ersten 5 Brettern gewonnen und an den übrigen drei Brettern remis gehalten. Erfreulich ist insbesondere der Sieg von Hubert Lukas, der damit seine Verlustserie beenden konnte.

Der Klassenerhalt dürfte jetzt kein großes Problem sein.

Veröffentlicht unter SMM | Kommentare deaktiviert für Deutlicher Sieg gegen Eppelborn

Deutlicher Sieg gegen Eppelborn

Bericht folgt

Veröffentlicht unter SMM | Kommentare deaktiviert für Deutlicher Sieg gegen Eppelborn

Ein wichtiger Sieg

Heute waren wir bei der 2. Mannschaft der SGem Bexbach/Fischbach zu Gast. Das Spiellokal der 2 .Mannschaft befindet sind in Quierschied, nicht in Bexbach, so dass ein Spieler von uns zunächst nach Bexbach fuhr. Nach einem spannenden Verlauf konnten wir ganz knapp mit 4,5:3,5 gewinnen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ein wichtiger Sieg

Gäste aus Schwarzenbach gewinnen

Heute haben wir gegen Schwarzenbach III mit 3:5 verloren.

Veröffentlicht unter SMM | Kommentare deaktiviert für Gäste aus Schwarzenbach gewinnen

Niederlage gegen Schwalbach I

Heute mussten wir eine deutliche 2:6 Niederlage gegen Schwalbach I einstecken. Vincent Dreux konnte durch eine schöne Kombination gewinnen. Thomas Kretschmer und Herbert Zimmer spielten remis, während wir an allen anderen Brettern verloren.

Veröffentlicht unter SMM | Kommentare deaktiviert für Niederlage gegen Schwalbach I

Leider verloren

Heute haben wir daheim gegen Völklingen/Saarlouis mit 3,5:4,5 verloren. Trotzdem bleiben wir in der 1. Hälfte der Tabelle.

Veröffentlicht unter SMM | Kommentare deaktiviert für Leider verloren