Karjakin gewinnt in Wijk aan Zee

Durch seinen Schwarzsieg über Dominguez konnte Karjakin sich mit 8 Punkten alleine an die Spitze setzen. Vor dieser Runde hatten 6 Spieler je 7 Punkte, so dass der Ausgang völlig offen war.

Im B-Turnier konnte  Caruana in einer spannenden Partie gegen Short gewinnen. Dieses Spiel war für den Turniersieg entscheidend, den Caruana mit einem halben Punkt vor Short davontrug.

Der Sieg von So im C-Turnier stand schon vor dieser Runde fest. So gewann mit einem Punkt Vorsprung vor den Zweitplatzierten.

Der einzige deutsche Teilnehmer Holzke wurde im C-Turnier Sechster.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.