Dillingen I-Siersburg: 1-7

Im heutigen Spitzenspiel (Tabellenerster Siersburg gegen Tabellenzweiter Dillingen I) unterlag unsere 1. Mannschadt überraschend deutlich mit 1-7. Der Kampf begann unter einem schlechten Vorzeichen: da Frederik Ornau und Dr. Edgar Möckel verhindert waren, konnten wir nur an 7 Brettern antreten. Siersburg hat zudem als zusätzlichen Spieler an Brett 2 Ralf Hilpisch mobilisiert.

Obwohl alle mit vollem Einsatz kämpften, konnte letztlich nur Dr. Thomas Kretschmer an Brett 2 nach wechselhaftem Verlauf mit einem Mattangriff gewinnen. Trotz dieser bitteren Niederlage hat unsere 1. Mannschaft noch Chancen auf den Wiederaufstieg.

Dieser Beitrag wurde unter Import veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.